Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Glasiertes Kalbsbries auf bunten Salaten mit Bachkresse Rezept

250 g Kalbsbries, zugeputzt, 200 g Suppengemüse, 3 Lorbeerblätter, 2 EL Salz, 1 EL Mehl, 2 EL Öl, 2 EL Kapernblüten, eingelegt, 4 EL Kalbsjus oder dunkler Bratensaft, verschiedene bunte Blattsalate, 1 Bund Brunnenkresse, 2 EL Traubenkernöl, 1 EL Kräuteressig, 8 dünne Scheiben geröstetes Schwarzbrot

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

In 1,5 Liter Wasser das geputzte Suppengemüse samt Lorbeerblatt und Salz zum Kochen bringen. Kalbsbries dazugeben, die Hitze zurückdrehen, etwa 20 Minuten lang ziehen lassen. Die Blattsalate klein zupfen und waschen. Das Kalbsbries entnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. In kleine Röschen brechen, leicht mehlieren und in einer Pfanne mit erhitztem Öl goldbraun braten. Den Bratensaft in einem kleinen Topf erwärmen und das Kalbsbries zugeben. Die Kapern abtropfen lassen, in die heiße Pfanne geben, damit sie aufplatzen. Die Brunnenkresse, das Traubenkernöl, den Essig und eine Prise Salz mit dem Stabmixer kurz pürieren. Die Brotscheiben auf die Teller legen. Blattsalate mit der Brunnenkressevinaigrette marinieren und aufs Brot geben. Glasiertes Kalbsbries und Kapern darauf verteilen und servieren.

Mail