Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Steirischer Käferbohnensalat mit gekochtem Rindfleisch Rezept

1 kg Rindfleisch zum Kochen, Suppengemüse, 1 Zwiebel, Pfefferkörner, Piment, Lorbeerblatt, Salz, Öl, 2 Dosen Käferbohnen, 1 rote Zwiebel, Weißweinessig, Kürbiskernöl, Majoran, Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das gekochte Rindfleisch zwei Zwiebelhälften in einem Topf kurz in Öl rösten und anschließend mit ca. 1,5 l Wasser aufgießen. Rindfleisch, geputztes Suppengemüse und Gewürze dazugeben. Die Suppe bei mittlerer Hitze 1 Stunde und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Danach das Fleisch herausnehmen und in den Kühlschrank geben. Für den Käferbohnensalat die Bohnen gründlich abspülen und in eine Schüssel geben. In einem separaten Gefäß Essig, Kürbiskernöl, Senf, Salz und Pfeffer aufmixen. Die fein geschnittene rote Zwiebel und die gehackte Petersilie in die Marinade geben. Anschließend die Bohnen mit der Marinade vermengen und ziehen lassen. Das Rindfleisch am besten mit einer Schneidemaschine in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben wie ein Carpaccio am Teller auflegen und darauf den Salat setzen. Das nicht bedeckte Fleisch mit der Marinade beträufeln und alles mit Petersilie bestreuen. Mit einem knusprigen Kornweckerl servieren.

Mail