Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Mais-Muffins mit roten Bohnen und Frühlingssalat Rezept

Für 7 Muffins: 2 Schalotten, geschält, 2 Knoblauchzehen, geschält, 1 EL Butter, zum Anschwitzen, ½ TL Fenchelsamen, etwas Kreuzkümmel, gemahlen, 2 Eier, 80 g flüssige Butter, 4 EL Mehl, glatt, ½ TL Backpulver, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 100 g Maiskörner. Zum Untermischen: 100 g rote Bohnen, 100 g Maiskörner. Salat: 100 g gemischte Frühlingssalate, Pfeffer aus der Mühle, Salz, etwas Olivenöl, etwas Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schalotten und Knoblauch fein schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, dann die Schalotten und den Knoblauch anschwitzen. Fenchel und Kreuzkümmel zugeben, kurz mit anschwitzen. In einer Schüssel die Schalottenmischung mit Eiern, flüssiger Butter, Mehl, Backpulver und 100 g Maiskörnern mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen und den restlichen Mais untermischen. In die Muffinsförmchen bzw. das Muffinsblech füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Die Frühlingssalate gut waschen, trocken schleudern und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle und dem Zitronensaft marinieren, mit den Muffins servieren.

Mail