Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdbeer-Holunderblüten-Torte Rezept

12½ dag Butter, 15 dag Butterkekse, 8 Blatt Gelatine, 50 dag Sahnejoghurt, 250 ml Holunderblütensirup, 2 EL Zitronensaft, 250 ml Schlagobers, 20 dag Erdbeeren, 1 Pkg. roter Tortenguss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter zerlassen. Butterkekse fein zerkrümmeln (am besten portionsweise in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz darüberrollen). Butter und Kekskrümmel vermengen, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) drücken und im Kühlschrank fest werden lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 200 ml Holunderblütensirup und Zitronensaft verrühren. Gelatine bei schwacher Hitze auflösen, etwas Joghurt einrühren, dann Gelatinemasse mit einem Schneebesen in das restliche Joghurt einrühren. Schlagobers steif schlagen. Sobald die Joghurtcreme beginnt zu gelieren, Obers unterheben. Creme auf dem Boden verteilen und 30 Minuten kühl stellen. Erdbeeren waschen, trocknen, längs in dünne Scheiben schneiden und auf der Torte verteilen. Tortenguss mit übrigem Sirup (50 ml) und 200 ml Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Vor dem Anschneiden für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Mail