Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rhabarber-Grieß-Tarte Rezept

Mürbteig: 30 dag gesiebtes glattes Mehl, 1 Prise Salz, 20 dag Butter, 10 dag Zucker, 1 Ei. Belag: 50 dag Rhabarber, 10 dag Zucker, 7½ dag Grieß, 500 ml Milch, 25 dag Topfen, 2 Eier, 10 dag Zucker, 6 dag Vanillepuddingpulver, 20 dag Sauerrahm

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die angegebenen Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und eine große Springform (28 cm Dm) oder eine Tarteform damit auskleiden. Dabei den Rand hochziehen. Rhabarber mit 10 dag Zucker vermischen. Milch aufkochen, Grieß einrieseln lassen und ca. 20 Minuten quellen lassen. Topfen, Zucker, Puddingpulver, Eier und Sauerrahm unterrühren. Die halbe Grießmasse auf dem Mürbteigboden verstreichen. Mit dem geschälten und in 2-cm-Stücke geschnittenen Rhabarber belegen und den Rest der Grießmasse darüber verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 50 Minuten backen.

Mail