Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Meeresfrüchte-Risotto mit Bärlauch Rezept

50 dag Risottoreis, 1 l Gemüsefond, ⅛ l trockener Weißwein, 5 Schalotten, 1 gr. Zwiebel, 5 EL Olivenöl, 5 dag Butter, 90 dag küchenfertige Meeresfrüchte, 1 Handvoll Bärlauch, 1 Pkg. Safranfäden, 4 dag ger. Parmesan, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schalotten und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis einstreuen, glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und den Reis so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dabei nicht zu viel rühren. Dabei den Gemüsefond nach und nach zugießen und den Reis unter wiederholtem Umrühren 18-20 Minuten kochen, bis er gar ist. Nach der halben Garzeit die Meeresfrüchte (TK-Meeresfrüchte zuerst auftauen lassen), den Safran und klein gehackten Bärlauch hinzufügen und im Risotto ziehen lassen. Dann Butter sowie frisch geriebenen Parmesan einrühren, mit Salz abschmecken und servieren.

Mail