Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Cape Chicken Curry Rezept

8 Hühnerunterkeulen (ca. 750 g), Salz, Pfeffer, 2 Zwiebeln, 4 Tomaten, 2 EL Öl, 1 Zimtstange, ½ TL gemahlener Kardamom, 4 Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwerknolle (ca. 50 g), 1 Chilischote, 1 EL Curry, 1 Bund Koriander

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Hühnerkeulen waschen, trocken tupfen, rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Tomaten darin andünsten. Mit Zimtstange und Kardamom würzen. Hühnerkeulen zufügen, zugedeckt 10 Minuten köcheln. Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen, sehr fein hacken. Chili längs aufschneiden, entkernen, fein hacken. Mit Curry verrühren und zu den Keulen geben. 250 ml Wasser angießen, aufkochen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten, anschließend noch 10 Minuten ohne Deckel schmoren. Korianderblättchen abzupfen, in das Curry rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Dazu schmeckt Reis und Frucht-Chutney.

Mail