Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zwiebel-Speck-Brötchen Rezept

1 kg Weizenvollmehl, 3 TL Salz, 2 EL Brotgewürz, 1 Pkg. Germ, 6 dag Butter, ¾ l lauwarme Milch, 2 Zwiebeln, 20 dag Speck, Ei

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Salz, Gewürz, Butter, Germ und Milch zu einem Teig verkneten. Danach rasten lassen, bis sich das Teigvolumen in etwa verdoppelt hat. Zwiebeln und Speck würfelig schneiden und kurz in einer Pfanne anrösten. Das Gemisch in den Teig einkneten und dann Brötchen daraus formen. Mit Ei bestreichen. Auf ein Backblech legen und bei 200° im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Mail