Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bohnen mit Jakobsmuscheln und Petersilie Rezept

250 g weiße Bohnen, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 kleine Zwiebel geschält und in Streifen geschnitten, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, 1 EL Petersilie, gehackt, ½ TL Ingwer, fein gerieben, 16 Stück Jakobsmuscheln, 100 g Bauchspeck, Olivenöl zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die weißen Bohnen in reichlich Wasser langsam weichkochen. Danach Wasser abseihen, Bohnen bereit halten. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und in 2 EL Olivenöl in einer Pfanne langsam mit dem fein gehackten Knoblauch anschwitzen. Dann den geriebenen Ingwer und die gehackte Petersilie sowie die Bohnen dazugeben. Alles nochmals kurz anschwitzen. Den Bauchspeck in feine Würfel schneiden und ohne Fett in einer beschichteten Pfanne langsam rösten, danach warm stellen. Pfanne wieder erhitzen und die mit Salz und Pfeffer aus der Mühle gewürzten Jakobsmuscheln beidseitig je 2 Minuten langsam anbraten. Herausnehmen und auf Teller geben. Mit den Bohnen und den Speckwürfeln nett anrichten und gleich servieren. Tipp: Eventuell noch mit frischen Petersilienblättern garnieren.

Mail