Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Insalata al pecorino Rezept

2 Eier, 20 dag gemischte Blattsalate, 10 dag mittelalter Pecorino, 2 EL Rosinen, 4 EL Pinienkerne, 8 Sardellenfilets (in Öl), 2½ EL Weißweinessig, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 5 EL Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier hart kochen und abschrecken. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Pecorino entrinden und in kleine Stücke brechen. Rosinen kurz überbrühen und ein wenig ziehen lassen. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldgelb anrösten. Die Sardellenfilets vierteln. Essig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer cremigen Sauce verschlagen (vorsichtig mit dem Salz - Sardellen und Käse sind auch salzig). Die geschälten Eier achteln, Rosinen abtropfen lassen. Blattsalate, Käse, Rosinen, Sardellen und Pinienkerne mit der Sauce vermengen und abschmecken. Den Salat mit den Eiern garnieren. Zu gegrilltem Fleisch oder als Antipasto mit knusprigem Toskanabrot servieren.

Mail