Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Johannisbeersaftschnitten Rezept

Teig: 20 dag Zucker, 20 dag Mehl, 2 EL Kakao, ⅛ l Wasser, ⅛ l Öl, ½ Pkg. Backpulver, 1 l Johannisbeersaft, 2 Pkg. Vanillepuddingpulver, beliebige Beeren (Ribisel, Heidelbeeren,...), 1 Becher Schlagobers, 1 Becher Sauerrahm, Zucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter mit Zucker schaumig rühren. Wasser und Öl unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Eischnee unterheben. Teig auf ein Backblech streichen und bei 180° ca. 25 Minuten backen. Aus Johannisbeersaft und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen (ohne Zucker). Beeren auf dem gebackenen, ausgekühlten Kuchen verteilen und mit dem etwas überkühlten Pudding abdecken. Obers aufschlagen (Süßen nach Geschmack), mit Sauerrahm verrühren und auf den Kuchen streichen.

Mail