Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüsespieße mit Speckmarillen Rezept

Für 9 große Spieße: 1 Zucchino, 18 Cocktailtomaten, 2 Paprikaschoten, rot und gelb, 18 getrocknete Marillen, 18 Scheiben Frühstücksspeck, 27 kleine Champignons, Rapsöl, ½ Bund frischer Thymian oder Oregano, gehackt, (Kräuter-)Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Knoblauchzehen, gehackt, 1 TL Zitronensaft, 20 lange Holzspieße (in Wasser einweichen). Dazu passt Schnittlauchsauce und Weißbrot

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Marillen mit einer Speckscheibe umwickeln. Alle Zutaten abwechselnd auf den Spieß stecken und dicht nebeneinander in eine Form legen. Kräuter, Knoblauch und Zitronensaft mit dem Öl verrühren, mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken, über die Spieße träufeln und zugedeckt 30 Minuten marinieren lassen. Bei mittlerer Hitze rundum bissfest grillen, mit einem Joghurt-Dip und Weißbrot servieren.

Mail