Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdäpfel-Spinat-Gratin mit Lachs Rezept

60 dag mehlige Erdäpfel, 1 Zwiebel, 5 dag Butter, 75 dag Blattspinat, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat, 3 dag Mehl, ¼ l Gemüsebrühe, 12 dag Obers, abgeriebene Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone, 1 Dotter, 50 dag Lachsfilets, Fett für die Form

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Erdäpfel 20 Minuten kochen. Zwiebel würfeln und in 3 dag heißem Fett andünsten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und würzen. Restliches Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Obers ablöschen. 3 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale und etwas -saft zufügen. Sauce würzen, Dotter unterrühren (nicht mehr kochen!). Lachs mit restlichem Zitronensaft beträufeln und salzen. Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form befetten. Erdäpfel einschichten, Spinat darübergeben und Lachs darauflegen. Sauce darüber gießen. Bei 200° ca. 25 Minuten überbacken.

Mail