Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Grünkernlaibchen mit Kohlgemüse Rezept

25 dag Grünkernschrot, ca. ⅜ l Wasser, 1 fein gehackte Zwiebel, 15 dag gehackte Champignons, Majoran, Basilikum, 3 dag ger. Käse, Haferflocken, Vollkornbrösel. Kohlgemüse: 1 größerer Kohlkopf, 10 dag magerer Speck, ⅛ l Schlagobers, ca. 3 EL Butter, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Grünkernschrot mit Wasser zu einem Brei verrühren (quellen lassen). In Öl geröstete Zwiebel, gehackte Champignons, Majoran, Basilikum und Käse dazugeben. Ist die Masse nicht fest genug, müssen noch Haferflocken und Brösel dazugegeben werden. Kleine Laibchen daraus formen, in Bröseln wenden und in Fett auf beiden Seiten goldgelb backen. Für das Kohlgemüse die äußeren dunkelgrünen Blätter des Kohlkopfes waschen und feinnudelig schneiden. Das Innere des Kohls vierteln und dann würfelig schneiden. Das so vorbereitete Gemüse in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. In kochendes Salzwasser schütten und 5 Minuten kochen. Dann sofort mit kaltem Wasser abschrecken (bleibt schön grün). Speck kleinwürfelig schneiden, in Butter anbraten und mit Obers aufgießen. Abgetropften Kohl dazugeben, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlgemüse zu den Grünkernlaibchen servieren.

Mail