Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Variation vom Spargel mit Kapern-Limetten-Konfitüre Rezept

Spargelsuppe: 400 g weißer Spargel, 40 g Butter, 125 ml trockener Weißwein, 750 ml Rindsuppe (ersatzweise Instantbrühe), 250 ml Schlagobers, 2 TL Kräuter-Gewürzsalz (ersatzweise Salz, Pfeffer, weißer Sesam), 1 TL Zucker, eventuell 1 EL Fixina (Speisestärke). Spargelsalat: 400 g weißer Spargel, 1 TL Ascorbinsäure (aus der Apotheke), 16 Haselnüsse (gehackt), 16 Röschen Vogerlsalat. Marinade: 3 EL Nussöl, 1 EL Apfelessig, 1 TL Kräuter-Gewürzsalz (ersatzweise Salz, Pfeffer, weißer Sesam), 1 Prise Zucker, 1 EL Spargelfond. Kapern-Limetten-Konfitüre: 200 g Zitronen- oder Limettenfilets, 200 g Zucker, 100 g ganz kleine Kapern, 50 ml Wasser

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spargelsuppe: Spargel schälen, ganz klein würfeln und in der Butter 5 Minuten ‚schmurgeln’ lassen. Mit Wein, Suppe und Obers aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen. Suppe passieren, mit Kräuter-Gewürzsalz und Zucker abschmecken, Bei Bedarf mit Fixina, das in etwas kaltem Wasser angerührt wurde, binden. Spargelsalat: Spargel schälen und mit Ascorbinsäure in Wasser auf Biss garen. Kalt abschrecken und in schöne Stücke schneiden. Marinade: Alle Zutaten verrühren. Spargel, Haselnüsse und Vogerlsalat marinieren. Spargel anrichten, mit Vogerlsalat und Haselnüssen garnieren und Kapern-Limetten-Konfitüre dazu reichen. Kapern-Limetten-Konfitüre: Zucker karamellisieren lassen. Zitrusfrüchtefilets zugeben und 3-4 Minuten ‚schmurgeln’ lassen. Kapern und Wasser zugeben und dickflüssig zu einer honigähnlichen Konsistenz einkochen lassen. Kapern-Limetten-Konfitüre noch heiß in saubere Mini-Rexgläser füllen und sofort verschließen. Im Kühlschrank gelagert hält die Konfitüre 2-3 Wochen.

Mail