Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rotbarsch im Backofen Rezept

4 Rotbarschfilets, 3 EL Mehl, 6 dag Butter, 1 Knoblauchzehe, 50 dag Paradeiser, 1 Pkg. TK-Spinat, ¼ l Sauerrahm, 2 EL ger. Käse, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fischfilets waschen, vorsichtig mit Küchenrolle trocken tupfen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Filets in Mehl wenden und in einer Pfanne in der zerlassenen Butter auf beiden Seiten goldbraun braten. Fisch herausnehmen und in der restlichen Butter die gehackte Knoblauchzehe 1 Minute bräunen. Die geschälten, in Scheiben geschnittenen Paradeiser zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten, pfeffern und salzen. Den aufgetauten Spinat mit dem Rahm und dem Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eine feuerfeste Form mit Butter auspinseln und mit den Paradeisern auslegen. Den Fisch darauflegen und mit dem Spinat bedecken. Im vorgeheizten Backrohr bei 220° für ca. 15 Minuten überbacken.

Mail