Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackenes Kabeljaufilet mit Berberitzen-Erdäpfelsalat Rezept

700 g speckige Erdäpfel 1 TL Kümmel 1 kleine Zwiebel, 300 ml Gemüsesuppe, 2 EL Weißwein-Essig, 3 EL Öl, ½ TL Senf, Salz, l Prise Kristallzucker, 1 TL Berberitzen, 1 TL Kapernbeeren, fein gehackt, 1 EL Petersilie, grob gehackt, 1 TL Ras el Hanout (arabische Gewürzmischung). Kabeljau: 500 g Kabeljaufilet, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Mehl zum Panieren, 2 Eier, 8 Scheiben Toastbrot, 20 g Petersilie, ohne Stängel, Öl zum Backen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kümmel in reichlich Wasser geben, Erdäpfel darin langsam weich kochen. Wasser abgießen, Erdäpfel etwas überkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Gemüsesuppe mit der fein geschnittenen Zwiebel 1 Minute kochen lassen, dann mit dem Weißwein-Essig, Öl, Senf, Berberitzen, 1 EL gehackter Petersilie, Kapernbeeren, Ras el Hanout, Salz und Kristallzucker vermischen. Kabeljau in ca. 4-cm-Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Toastbrot grob zerkleinern und mit 20 g Petersilie im Cutter fein schneiden. Kabeljaufilets in Mehl wenden, danach durch die verschlagenen Eier ziehen, schließlich in den Toastbrotbröseln wälzen. Im heißen Öl goldgelb backen, herausheben, abtropfen lassen und mit dem Erdäpfelsalat servieren.

Mail