Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kaffee-Buchteln Rezept

60 ml lauwarme Milch, l kleiner Mocca (70 ml), 250 g Mehl glatt, 50 g Kristallzucker, 20 g Germ, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 1 Ei, 60 g weiche Butter, 150 g Marillenmarmelade, 150 g flüssige Butter zum Bestreichen, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das Dampfl (Vorteig) 60 ml von der Milch erwärmen, mit 2 Esslöffeln Mehl, 1 Esslöffel Zucker und der Germ verrühren. Mit einem Tuch abdecken, zur doppelten Größe aufgehen lassen. Restliches Mehl, Kristallzucker, Eigelb, Ei, Mocca und Milch locker verrühren und mit dem aufgegangenen Dampfl zu einem glatten Teig verkneten. Dann die zimmerwarme Butter zugeben und den Teig wieder glatt kneten. Zugedeckt nochmals zur doppelten Größe aufgehen lassen. Teig erneut kneten, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen, mit rundem Ausstecher (10 cm) Scheiben ausschneiden. Je 1 TL Marillenmarmelade in die Mitte setzen, Scheiben zu einer Kugel drehen. Mit flüssiger Butter bestreichen. Backrohr auf 160° vorheizen. Die Buchteln nochmals aufgehen lassen, dann ca. 30-35 Minuten im Rohr backen. Mit Staubzucker bestreuen und lauwarm servieren.

Mail