Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Überbackene Gnocchi mit Königsgarnelen in Paradeissauce Rezept

Für 3 Personen: 25 dag TK-Königsgarnelen, 25 dag kleine Champignons, 20 dag Kirschparadeiser, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, 2 EL Paradeismark, 25 dag Schlagobers, 2 EL Ketchup, 3 EL Weinbrand, 1 Pkg. (500 g) Gnocchi (Kühlregal), Fett für die Form, 12½ dag Mozzarella, 7½ dag ger. Gouda, gehackte Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Pilze putzen und in Scheiben schneiden Paradeiser halbieren. Zwiebel und Knoblauch hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen mit Knoblauch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen Zwiebel darin anrösten, Pilze dazugeben und kräftig anbraten. Paradeismark zufügen Schlagobers und Ketchup einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Garnelen, Paradeiser, Weinbrand und Petersilie zugeben, nochmals kurz aufkochen lassen und abschmecken. Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser schütten und bei milder Hitze ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Abtropfen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Paradeissauce darüber gießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (Heißluft: 175°) 25-30 Minuten überbacken.

Mail