Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Osterhasenleckerei Rezept

Teig: 20 dag Topfen (20%), 6 EL Milch, 10 EL Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack), 8 dag Staubzucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, abger. Schale einer Zitrone, 25 dag Mehl, 1 Pkg. Backpulver. Zum Bestreichen: 1 Ei, 2 EL Schlagobers. Zum Verzieren: 12 Stück Rosinen, 5 dag Kochschokolade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 150° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mehl und Backpulver versieben. Topfen, Milch, Öl, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren. Mehlmischung langsam zugeben und Teig glatt kneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. In 6 Stücke schneiden und von jedem Stück ein Viertel abschneiden, daraus Ohren formen. Aus den größeren Stücken Köpfe und Körper (Scheiben) formen und auf das Backblech legen. Ei trennen. Ohren an einer Ecke mit etwas Eiklar bestreichen. Die Ohren unter den Kopf schieben und andrücken. Rosinen als Augen platzieren und aus dem Teig auch ein Näschen formen (mittig etwas zusammenschieben). Dotter mit Schlagobers verrühren und die Köpfe und die Ohren damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Schokolade klein schneiden und im Wasserbad langsam zerlassen. Dann in einen Spritzsack mit kleiner Tülle füllen und die Hasenköpfe beliebig damit verzieren. Mit kleinen Ostereiern garnieren und servieren.

Mail