Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackenes Osterlamm mit Kartoffel-Bärlauch-Salat Rezept

Kartoffelsalat: 600 g fest kochende Kartoffeln, ¼ Zwiebel (fein gewürfelt), 2 TL scharfer Senf (Dijon), 2 EL Weißweinessig, 200 ml Rindsuppe, 4 EL Maiskeimöl. Bärlauchpaste: 70 g Bärlauch, 30 g Petersilie, 250 g Sauerrahm. Lammkoteletts: 1 kg Lammrücken mit Knochen, 80 g Mehl, 2 Eier, 2 EL leicht geschlagenes Obers, 200 g Semmelbrösel. Salz, Pfeffer aus der Mühle, Kümmel, Öl zum Backen, Vogerlsalat oder Brunnenkresse zum Garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Kümmel kochen. Inzwischen Senf mit Essig, Rindsuppe, Salz, Pfeffer, Zwiebel und Öl gut verrühren. Kartoffeln heiß schälen, noch warm in feine Scheiben schneiden und in die Marinade geben. Bärlauch, Petersilie und Sauerrahm im elektrischen Zerkleinerer zu einer cremigen Paste mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Lammrücken Koteletts schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Die Eier aufschlagen, das leicht geschlagene Obers dazugeben. Die Koteletts durch die Masse ziehen und zum Schluss in den Bröseln wenden. Die Koteletts im heißen Öl goldbraun backen. In den fertigen Kartoffelsalat 1-2 EL Bärlauchpaste mischen. Salat anrichten, die gebackenen Lammkoteletts darauflegen und mit marinierter Brunnenkresse oder Vogerlsalat garnieren.

Mail