Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Linusschnitten Rezept

Teig: 2 Eier, 5 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 1 EL Honig, 30 dag Mehl, 1 TL Natron. Creme: ¼ l Milch, 2 EL Mehl, 10 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 1 EL Vanillezucker, 1 EL Kakaopulver, etwas Rum. Marillenmarmelade, Schokoladenglasur

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier, Butter, Zucker und Honig über Dampf dickschaumig aufschlagen und kalt ausschlagen. Mehl mit Natron vermengen und dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und kurz rasten lassen. Teig vierteln. Auf einer bemehtten Fläche zu 4 gleich großen, sehr dünnen Rechtecken ausrollen. Diese Teigflächen bei 180° je ca. 8 Minuten backen und auskühlen lassen. Für die Creme Milch und Mehl unter ständigem Rühren aufkochen und auskühlen lassen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Rum cremig rühren und das Mehlkoch löffelweise einrühren. Ein Drittel der Creme zur Seite stellen und die restliche Creme mit dem Kakao einfärben. Ein Teigblatt mit der Hälfte der dunklen Creme bestreichen, zweites Teigblatt auflegen, mit heller Creme bestreichen, drittes Teigblatt auflegen und wieder mit dunkler Creme bestreichen. Das letzte Teigblatt auflegen, etwas andrücken, mit Marmelade bestreichen und mit Schokoladenglasur überziehen. Dann den Kuchen in kleine Würfel schneiden.

Mail