Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spargelquiche Rezept

Teig: 20 dag Weizenmehl, 10 dag Margarine, 1 Ei (M), ½ EL kaltes Wasser. Weiters: 75 dag weißer und grüner Spargel, 1 l Gemüsebrühe, 15 dag gekochter Schinken, 1 Bund Petersilie, 13 dag Cocktailparadeiser, 4 Eier, 20 dag Schmand, 20 dag Joghurt, 15 dag geriebener Emmentaler, Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl mit Margarine, Ei, Salz und Wasser mit einem Rührhaken schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Nochmals von Hand gut durchkneten, dann abgedeckt für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Gemüsebrühe aufkochen. Den Backofen auf 200° vorheizen (Ober-/Unterhitze). In der Zwischenzeit den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. In der Gemüsebrühe für etwa 6 Minuten kochen lassen. Dann abgießen und etwas abkühlen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Cocktailparadeiser waschen und halbieren. Die Eier mit Schmand, Joghurt, Käse, den Gewürzen und der gehackten Petersilie glatt rühren. Eine Tarteform (alternativ eine 28-cm-Springform) ausfetten, mit dem dünn ausgerollten Teig auslegen, den Schinken, die Spargelstücke und die Paradeiser darauf verteilen und mit dem Eierguss bedecken. Auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen, bis der Guss gestockt ist.

Mail