Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Seeteufel-Medaillons auf grünen Nudeln Rezept

Sauce: 2 rote Paprika, 2 kleine Schalotten, 5 dag Butter, 1 EL Olivenöl, 100 ml trockener Weißwein, 250 ml Fischfond, 250 ml Schlagobers, 1 EL Creme fraiche, Salz, 1 Msp. Piment. Weiters: je ½ roter und gelber Paprika, 6 dag Butter, 60 dag Seeteufelfilet in Medaillons geschnitten zu je 5 dag, Salz, griffiges Mehl, 4 EL Olivenöl, 25 dag grüne Bandnudeln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Sauce Paprika in kleine Stücke schneiden, Schalotten fein hacken. In einem Topf die Hälfte der Butter und das Olivenöl erhitzen. Paprika und Schalotten darin andünsten. Mit Wein und Fond ablöschen und ca. 15 Minuten einkochen. Obers zugießen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit Creme fraiche und der restlichen eiskalten Butter cremig schlagen. Mit Salz und Piment abschmecken. Paprika in gleich große Rauten schneiden, kurz blanchieren und in 3 dag Butter schwenken. Fisch salzen und in Mehl wenden. Dann 2 EL Olivenöl erhitzen und den Fisch darin auf beiden Seiten braten. Nach 2-3 Minuten das Öl abgießen, die restliche Butter zugeben und den Fisch darin fertig braten. Die grünen Nudeln bissfest garen und kranzförmig auf den Tellern anrichten. Die Paprikasauce in die Mitte geben und je Portion ca. 3 Medaillons darauflegen. Mit den Paprikarauten garniert anrichten.

Mail