Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kürbis-Schalotten-Puffer Rezept

1 Stück Kürbis (ca. 80 dag), 3-4 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 1 Kästchen Gartenkresse, 2 große Eier, 4 EL Mehl, 1 EL Kürbiskerne, 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale, Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer, 2 TL Kürbiskernöl, 2½ EL Butterschmalz zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Kürbis von den Kernen mit dem faserigen Fruchtfleisch befreien, schälen und fein raspeln. Falls sich dabei Flüssigkeit bildet, diese abgießen. Die Schalotten schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kresse vom Beet schneiden. Alles mit den Eiern, dem Mehl, den Kürbiskernen und der Zitronenschale mischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und dem Kernöl würzen und gründlich verrühren. In einer beschichteten Pfanne etwas Butterschmalz heiß werden lassen. Mit einem Löffel Puffer in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten, wenden und weitere 4 Minuten braten. Die gebackenen Puffer herausnehmen und im Backofen bei 50° auf einem Teller warm halten. Aus dem übrigen Teig ebenfalls Puffer backen, dabei jeweils etwas Butterschmalz in die Pfanne geben. Mit Blattsalat und einer Joghurtsauce servieren.

Mail