Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackene Grammelknödel II Rezept

Teig: ca. 75 dag rohe Erdäpfel, 2 Dotter, Salz, 1 EL Butter oder Schweineschmalz, ca. 20 dag griffiges Mehl. Fülle: ca. 20 dag Grammeln, 1 EL Schmalz, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Petersilie. Öl zum Frittieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Erdäpfel kochen. Butter zerlassen. Gekochte Erdäpfel schälen, passieren und noch heiß mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Für die Fülle Grammeln, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein hacken. Grammeln, Zwiebel und Knoblauch im Schmalz kurz anbraten, salzen, pfeffern, die Petersilie dazu geben und die Masse überkühlen lassen. Kleine Knödel daraus formen und mit dem Erdäpfelteig umhüllen. In Pflanzenöl bei ca. 170° goldbraun frittieren. Mit Sauerkraut servieren.

Mail