Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Geschmortes Kalbsschulterscherzel Rezept

800 g Kalbsschulterscherzel, 2 Karotten, 1 gelbe Rübe, 1 Scheibe Knollensellerie, 2 Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 1 Bund Thymian, 2 Lorbeerblätter, 3 EL Öl, 1 EL Dijonsenf, ⅛ l Weißwein, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Stärkemehl mit wenig kaltem Wasser verrührt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backofen auf 180° vorheizen. Das Fleisch dünn mit Dijonsenf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in eine Bratpfanne geben. Das Fleisch hineinlegen und in den Backofen schieben. Danach Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch blättrig schneiden. Wurzelwerk waschen, schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch immer wieder umdrehen. Nach ca. 40 Minuten mit etwas Weißwein und Wasser untergießen und mit dem Bratensaft des Öfteren übergießen. Nach etwa einer Stunde das Gemüse und die Kräuter beigeben und so lange schmoren, bis das Fleisch weich ist. Die gesamte Bratdauer beträgt etwa 2 Stunden bei Ober- und Unterhitze mit Umluft. Sobald der Braten fertig ist, alles herausnehmen. Die Lorbeerblätter und die Thymianzweige entfernen. Den Bratensaft mit dem Gemüse aufkochen und mit etwas Stärkemehl binden. Tipp: Dazu passen Spätzle, Teigwaren oder Kartoffelpüree.

Mail