Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Fischsuppe mit Kokos und Curry Rezept

2 EL Kokosfett, 2 gewürfelte Zwiebeln, 7,5 cm Ingwer, fein gehackt, 2-4 Jalapeño-Chilis, entkernt, innere Häute entf., fein geh., 3 gehackte Knoblauchzehen, 3 EL Currypulver, ¼ TL Kurkuma, 1 Messerspitze Cayennepfeffer, 1 EL Meersalz, ½ TL gem. schwarzer Pfeffer, 2 l Hühner- oder Fischbrühe, 400 ml Kokosmilch, 800 g passierte oder gestückelte Tomaten aus der Dose, 1 rote Paprika, gewürfelt, 3 Stangen getr. Zitronengras, 2 Kaffernlimettenblätter, 900 g Dorsch oder Schellfisch, in 5 cm große Würfel geschn., 20 g frisch gehackter Koriander und einige Blätter zum Garnieren, geriebene Limettenschale zum Garnieren, Avocado, gewürfelt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Fett in einem hohen Topf schmelzen und die Zwiebeln darin langsam glasig dünsten. Nach gut fünf Minuten Ingwer, Jalapeño-Chilis und Knoblauch hinzugeben und einige Minuten weiterdünsten. Gewürze einstreuen und etwa zwei Minutenlang bei konstanter Hitze verrühren, bis sie duften. Brühe, Kokosmilch, Tomaten, Paprika, Zitronengras und Kaffernlimettenblätter hinzufügen und aufkochen. Bei geringer Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Den Fisch und den gehackten Koriander in den Topf geben und ca. 10 Minuten mitkochen. Die Fischsuppe in Teller füllen und mit geriebener Limettenschale, Avocadostücken und Korianderblättern garnieren. Variation: Verwenden Sie Huhn oder Pute anstelle des Fisches, und schon haben Sie ein weiteres aromenreiches, köstlich-bekömmliches Gericht für Ihre Lieben.

Mail