Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauch-Palatschinken Rezept

Teig: ½ l Milch, 20 dag Mehl, 2 Eier, Prise Salz. Fülle: 1 Zwiebel, 50 dag Bärlauch, 20 dag Schinken, 20 dag geriebener Mozzarella, Salz, Pfeffer, Muskat. Guss: ⅛ l Sauerrahm, 1 Ei, etwas geriebener Käse, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren, leicht salzen und Palatschinken ausbacken. Für die Fülle fein gehackte Zwiebel in Fett glasig anschwitzen. Grob gehackten Bärlauch, den in Streifen geschnittenen Schinken und den geriebenen Käse zugeben, alles durchrösten und mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen. Fülle gleichmäßig auf den Palatschinken verteilen, diese aufrollen und nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Für die Fülle Rahm mit Ei und etwas Käse vermischen und die Palatschinken damit übergießen. Im Rohr bei 170° Heißluft ca. 20 Minuten überbacken, bis die Oberfläche stockt.

Mail