Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pute mit Apfel-Speck-Füllung Rezept

Für 8 Personen: 1 Baby-Pute (ca. 2 kg), Salz, Pfeffer, 1 Schnitte (ca. 8 dag) Bauernbrot, 15 dag Frühstücksspeck, 10 dag grobe Bratwurst, 10 dag Pflaumen, 10 dag grüne Oliven, 10 dag gegrillte Zwiebeln, 1 Apfel, ½ Bund Estragon

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Pute mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Fülle Brot würfeln, kalt einweichen. 5 dag Speck fein würfeln, Bratwurst aus der Haut drücken. Apfel schälen, vierteln, entkernen. Pflaumen entsteinen. Obst würfeln, Estragonblätter abzupfen und hacken. Oliven und Zwiebeln fein schneiden, Brot ausdrücken. Die Zutaten für die Fülle vermengen und Pute damit füllen. Öffnung zunähen. Putenbrust und -keulen mit dem restlichen Speck umwickeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 175° ca. 2 Stunden braten. Dabei mit dem Bratensatz ab und zu aufgießen. Speck entfernen und weitere 15 Minuten braten. Dazu Mischgemüse und Salzerdäpfel servieren.

Mail