Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bismarck-Hering mit knusprigem Speck und Quittengelee Rezept

Bismarck-Hering: 8 Heringsfilets, 8 Scheiben Speck für die Fülle, leicht gebraten, 8 Scheiben Speck zum Garnieren, knusprig gebraten, 200 g Sauerkraut, roh, 4 EL Creme fraiche, Koriander, gemahlen, Pfeffer aus der Mühle, Salz, 1 kleiner Apfel, ungeschält und in Spalten geschnitten, 4 Scheiben Vollkornbrot. 1 halber Becher Sauerrahm, abgerührt, gesalzen, Quittengelee, etw. frische Dille

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Heringsfilets mit der Haut nach unten auflegen und mit Küchenpapier abtupfen. Danach mit den leicht gebratenen Speckscheiben belegen. Das Sauerkraut waschen, ausdrücken, mit Creme fraiche vermischen und mit Salz, Koriander und frischem Pfeffer je nach Geschmack würzen. Die Sauerkrautmischung und die Apfelspalten auf den Filets gleichmäßig verteilen und zu kleinen Röllchen aufwickeln. Mit jeweils einer Scheibe knusprigem Speck belegen und mit einem Zahnstocher fixieren. Jedes Röllchen auf einer halben Scheibe Vollkornbrot anrichten und schließlich mit Sauerrahm und Quittengelee servieren. Mit frischer Dille nett dekorieren.

Mail