Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Strankerlgulasch (Fisolengulasch) Rezept

1 kg Strankerln (Fisolen), 3 Zwiebeln, ¼ kg Erdäpfeln, 2 Paradeiser, Paprikapulver, Majoran, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Öl, Knoblauch, Paradeismark, 2 Paar Frankfurter, ½ l Gemüsesuppe, Butter, Mehl, Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebeln klein schneiden und anrösten. Erdäpfel und Paradeiser würfeln, Strankerln (Fisolen) je nach Größe halbieren, dazugeben und mitrösten. Paprikapulver und Gewürze einrühren. Mit Suppe aufgießen. So lange kochen, bis die Strankerln (Fisolen) bissfest sind. Paradeismark einmengen. Aus Butter, etwas Mehl und dem Knoblauch eine leichte Einbrenn zubereiten und das Gutasch damit binden. Topf vom Herd nehmen. Frankfurter kochen und in Scheiben schneiden. Strankerlgulasch in Suppentellern anrichten, die Frankfurterscheiben darübergeben und mit Petersilie garniert servieren.

Mail