Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spinatknödel IV Rezept

300 g altbackenes Weißbrot, ¼ l warme Milch, 750 g vorgekochter, passierter Spinat, 1 gepresste Knoblauchzehe, 60 g Butter, 1 kleine Zwiebel, Salz , Pfeffer, Muskat, 2 Eier, 2 EL Mehl, 50 g Speck, 1-2 EL Semmelbrösel, 3 EL geriebener Parmesan

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Brot in feine Scheiben schneiden und mit der warmen Milch übergießen. Spinat mit Knoblauch würzen. Klein geschnittene Zwiebel in zerlassener Butter anschwitzen, Spinat dazugeben und ca. 5 Minuten schmoren lassen. Mehl und Semmelbrösel zur Brotmasse geben. Die verquirlten Eier, den Spinat sowie den klein, würfelig geschnittenen Speck dazugeben. Alles gut vermischen. Aus der Masse 10-12 kleine Knödel formen, in kochendes Salzwasser legen und darin langsam ziehend ca. 15-20 Minuten garen lassen. Abgetropft mit Parmesan bestreuen und mit zerlassener Butter überzogen sofort servieren.

Mail