Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bier-Apfel-Strudel Rezept

30 dag Mehl, 1 Prise Salz, 1 Ei, 2 dag Öl, ⅛ l helles Bier (lauwarm), ⅛ l Wasser (lauwarm), 8 dag Butter, 1½ kg Äpfel, 10 dag Butterbrösel, 5 dag Rosinen, 10 dag Zucker, Zimt, ⅛ l Schlagobers (aufgeschlagen)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Salz, Ei und Öl mit Bier und Wasser vermischen und solange kneten, bis der Teig seidenglatt ist. Mit Öl bestreichen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten rasten lassen. Anschließend den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Tuch dünn ausrollen. Die dicken Ränder abschneiden. Butter zerlassen und den Teig beträufeln. Nun Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden oder raffeln. Die Butterbrösel, Rosinen, Zucker und Zimt auf dem Teig verteilen. Äpfel darübergeben. Zuletzt mit Schlagobers bestreichen. Den Teig einrollen. Strudel auf ein befettetes Backblech legen und bei 200° goldbraun backen. Den Bier-Apfel-Strudel mit Staubzucker bestreut servieren.

Mail