Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Laibchen aus Roten Rüben Rezept

¼ kg Rote Rüben, 100 g Knödelbrot, 4 EL Sojamehl fett, 50 g Vollkornmehl, 1 EL Wasabi-Paste oder Kren, 50 g gehobelte Mandeln, ca. ⅛ l Roter Rübensaft oder auch Wasser, 1 EL Essig, 1 EL Krensalz, ½ TL Kümmel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rote Rüben in der Küchenmaschine zerkleinern. Knödelbrot in Rübensaft oder Wasser einweichen und mit den Roten Rüben mischen. Sojamehl mit Vollkornmehl über die Rote-Rüben-Masse sieben und abmengen. Mit Salz und Wasabipaste oder frisch geriebenem Kren, Essig und Kümmel würzen. Handflächengroße Laibchen formen und beidseitig in Mandeln wälzen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten bräunen. Der liebliche Geschmack der Roten Rüben verlangt nach einer kräftigen Sauce mit Gorgonzola und grünem Blattsalat.

Mail