Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Eiernockerln II Rezept

Für den Teig 300 g Mehl, 60 g zerlassene Butter, 1 Ei, ca. ⅛ l Milch, etwas Salz. Zum Kochen ca. 3 l Wasser, 3 KL Salz. Zuletzt 8 Eier, 50 g Butter, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Alle Zutaten für den Teig mit dem Kochlöffel rasch verrühren, wobei nicht zu stark abgeschlagen werden darf, damit die Nockerln nicht zäh werden. Aus dem Teig mit einem Löffel kleine Nockerln ausstechen (direkt in das kochende Salzwasser) und wie Nudeln kochen. Kalt abschwemmen und abtropfen lassen. Nockerln in heißer Butter schwenken, kurz durchrösten. Mit versprudelten Eiern übergießen und bis zum Stocken der Eier weiterrösten. Danach salzen und pfeffern nach Geschmack. Dazu passen Blattsalate.

Mail