Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spiegelkarpfen ,Blau’ à la Nage mit Zitronenbutter Rezept

1 Stk. Spiegelkarpfen (ca. 1,5 kg), ½ l Weißwein, 100 ml Weißweinessig, 2,5 l Wasser, 1 EL Salz, 3 Zweige Thymian, 2 Stk. Karotten, 2 Stk. Gelbe Rüben, 1 Stk. Kerbelwurzel, 3 Stk. Junglauch, 2 Zweige Stangensellerie, 3 Stk. Lorbeerblätter, 3 Stk. Zitrone, 100 g Bio-Butter. Gewürze: Pfefferkörner, Wacholder, Piment, Koriander

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Spiegelkarpfen sorgfaltig ausnehmen, ohne ihn zu schuppen und die Schleimschicht abzuwaschen. Bauchhöhle mit Küchenpapier säubern. Essig mit Salz zum Kochen bringen und beidseitig über den Spiegelkarpfen gießen. Die Haut des Karpfens wird ‚blau’. Alle Gemüsesorten schälen und zuputzen und dann in gewünschte Formen schneiden. Wasser mit Wein, Gemüse und Gewürzen zum Kochen bringen. Spiegelkarpfen beigeben und ca. 35-40 Minuten ziehen lassen. Butter aufschäumen, leicht bräunen und mit Salz würzen. Zitronenfilets beigeben. Den Fisch vorsichtig mit zwei Schöpfkellen herausheben und auf einer Platte anrichten. Mit dem Sud und dem Gemüse garnieren und mit der Zitronenbutter servieren.

Mail