Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Nelken-Glückskekse Rezept

Ca. 10-15 Stück: 2 Eiweiß, Mark einer halben Vanilleschote, 1 Msp. Nelkenpulver, 3 EL Sonnenblumenöl, 100 g Mehl, 150 g Zucker, 1 TL Maismehl (Maizena), ein halber TL Salz, 3 TL Wasser

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Backofen auf 150° erhitzen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Papierstreifen ausschneiden und Wünsche oder Sprüche draufschreiben. Mit einem Schneebesen das Eiklar mit Vanille, Nelkenpulver und Öl verrühren. Anschließend das Mehl, Maismehl. Zucker, Salz und Wasser hinzufügen und alles gut glatt rühren. Einen Esslöffel des Teiges auf dem Blech zu einem Kreis mit ca. 5-7 cm Durchmesser verteilen. Beim ersten Durchgang nicht mehr als 4 Kreise auf einmal backen, da man den gebackenen Teig unbedingt noch warm falten muss. Die Kreise also für 10-15 Minuten backen oder eben so lange, bis die Kekse an den Rändern leicht braun werden. Dann das Blech aus dem Ofen nehmen, die kleinen Wunschzettel in die Mitte legen, die Kekskreise rasch in der Hälfte zusammenklappen und die entstandenen Halbmonde über den Rand eines Glases falten. Mit den anderen 3 Keksen genau so verfahren und den restlichen Teig wie zuvor verarbeiten. Am Schluss alle Nelken-Glückskekse auflegen und eventuell mit anderen Talismännern dekorieren.

Mail