Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Alexanderschnitten Rezept

40 dag glattes Mehl, 17 dag Butter, 20 dag Staubzucker, 2 Eier, ½ Pkg. Backpulver, 2 EL Milch, 1 Prise Salz, abger. Schale einer Zitrone, 20 dag Himbeermarmelade. Glasur: 20 dag Staubzucker, Saft einer Zitrone, 1 Eiklar

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Staubzucker und Backpulver auf einem Küchenbrett versieben. Eine kleine Mulde eindrücken und mit Eiern, Milch, Butter, Zitronenschale und Salz zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten rasten lassen. Teig halbieren und auf einer bemehlten Unterlage ca. 4 mm dünn ausrollen. Eine Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Marmelade bestreichen. Mit der zweiten Teigplatte abdecken. Im vorgeheizten Backrohr bei 180-200° goldbraun backen. Für die Glasur Staubzucker, Zitronensaft und Eiklar gut verrühren. Den noch heißen Kuchen mit Glasur bestreichen und in Vierecke schneiden. Auskühlen lassen.

Mail