Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Weiße Wurzelcremesuppe mit Zimtstangerln Rezept

Wurzelcremesuppe: 120 g Sellerieknolle, geputzt, 150 g Petersilienwurzeln, geputzt, 150 g Pastinaken, geputzt, 100 g Topinambur, geputzt, 50 g Butter, 1 kleine Zwiebel, kleinwürfelig geschnitten, 750 ml Hühnersuppe, 1 Anisstern oder 2 Gewürznelken, 250 ml Obers, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Spritzer Zitronensaft. Zimtstangerl: 2 Kornspitz oder Salzstangerl, 40 g Butter zum Braten, Zimt gemahlen, zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Wurzelcremesuppe: Geputztes Wurzelwerk kleinwürfelig schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin glasig anrösten. Wurzelwerkwürfel zugeben, etwas salzen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten ‚schmurgeln’ lassen; anschließend mit Hühnersuppe aufgießen. Anisstern oder Gewürznelken zugeben, salzen und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen. Anisstern bzw. Nelken aus der Suppe nehmen, Obers zugeben, Suppe einmal aufkochen lassen, dann alles fein pürieren. Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zimtstangerl: Kornspitz oder Salzstangerl schräg der Länge nach in etwa 2 cm breite Streifen schneiden, Butter in einer Pfanne zerlassen, Stangerl auf allen Seiten anbraten und mit Zimt bestreuen. Suppe nochmals erwärmen und mit den Zimtstangerln anrichten.

Mail