Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bitter-Lemon-Muffins Rezept

Für 12 Stück: 10 dag Butterkekse, 15 dag Mehl (Universal oder Type 405), abger. Schale von 1 Zitrone, 2½ TL Backpulver, ½ TL Natron, 1 Ei, 12½ dag Zucker, 80 ml Pflanzenöl, 20 dag Naturjogurt, 2 EL Zitronensaft, ⅛ l Bitter-Lemon-Getränk, 12 Papier-Backförmchen. Glasur: 15 dag Staubzucker, 3 EL Bitter Lemon-Getränk oder 1 Eiklar

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Papierförmchen ins Muffinblech setzen. Die Butterkekse In ein Plastiksackerl füllen und mit dem Nudelwalker fein zerbröseln. Das Mehl mit den Keksbröseln, Zitronenschale, Backpulver und Natron sorgfältig vermischen. Das Ei leicht verquirlen. Mit Zucker, Öljogurt, Zitronensaft und Bitter-Lemon-Getränk verrühren. Die Mehlmischung zugeben und kurz verrühren. Nicht zu lange, da die Kohlensäure für die Flaumigkeit sorgt. Teig in die Förmchen füllen. Im Backofen (Mittelschiene) 20-25 Minuten backen, danach 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. Für die Glasur Staubzucker mit Bitter-Lemon-Getränk oder Eiklar glatt verrühren. Die Muff ins darin eintauchen, abtropfen lassen und mit abgeriebener Zitronenschale verzieren.

Mail