Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kräutertopfen mit Kurkuma zu Ofengemüsechips Rezept

500 g Gemüse (z. B. Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Knollensellerie), 2 große Kartoffeln, 2 kleine Süßkartoffeln, Salz, Pfeffer, 1 EL Bratkartoffelgewürz oder italienische Kräutermischung, 2 EL Olivenöl, 500 g Magertopfen, 4 EL Sauerrahm, 1 Schuss Mineralwasser, 1 TL Senf, 1 TL Kurkuma, Zitronensaft, 2 EL getrocknete gemischte Kräuter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gemüse und Kartoffeln waschen und putzen. In 1cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Ofenchips mit Salz, Pfeffer und Bratkartoffelgewürz bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Bei 180° Umluft für ca. 30 Minuten backen, bis die Chips goldbraun und knusprig sind. Für den Kräutertopfen den Magertopfen mit Sauerrahm, Mineralwasser, Senf, Salz, Pfeffer, Kurkuma, etwas Zitronensaft und Kräutern glatt rühren.

Mail