Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Himbeer-Marzipan-Torte Rezept

Teig: 6 Eier, 24 dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 10 dag Mehl, 1 gestr. KL Backpulver, 1 KL Kakao, 10 dag ger. Nüsse. Creme: ¼ l Obers, 25 dag Schokolade. Belag: 15 dag Rohmarzipan, 10 dag Staubzucker, 1 EL Rum; 1-2 Pkg. TK-Himbeeren. Guss: 1 Pkg. Tortengelee rot, ¼ l Wasser. Zum Verzieren: ¼ l Obers, 1 Pkg. Sahnesteif, beliebige Marmelade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und auf die Eiermasse sieben, Nüsse unterziehen. Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Bei 180° auf der untersten Schiene des Backrohrs 45-50 Minuten backen. Für die Parisercreme Obers und grob gehackte Schokolade aufkochen, auskühlen lassen und schaumig schlagen. Ausgekühlten Tortenboden einmal durchschneiden, mit Creme füllen, zusammensetzen und den Tortenrand mit Creme bestreichen. Tortenoberseite mit Marmelade bestreichen. Marzipanrohmasse mit Staubzucker und Rum verkneten, rund in der Größe der Springform ausrollen, auf die Torte legen und mit Himbeeren belegen. Tortenring um die Torte legen und schließen. Gelee nach Anleitung zubereiten, über den Himbeeren verteilen und fest werden lassen. Tortenring entfernen. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und die Torte damit verzieren.

Mail