Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Marillen-Himbeer-Torte Rezept

10 dag Butter, 8 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Eier, 5 Dotter, etwas abger. Zitronenschale, 15 dag Mehl, etwas Backpulver, Marillenmarmelade zum Bestreichen. Belag: 50 dag halbierte, entsteinte Marillen, 10 dag Himbeeren, 3 dag Mandelblättchen, 1 Pkg. Tortengelee

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Dotter und Zitronenschale schaumig rühren. Eiklar zu Schnee schlagen und abwechselnd mit dem mit Backpulver versiebten Mehl unterheben. Teig in eine gefettete und ausgebröselte Tortenform füllen und bei Mittelhitze backen. Ausgekühlt mit Marmelade bestreichen. Die Marillen kurz in Zuckerwasser überdünsten, abseihen, abtropfen lassen und auf dem Tortenboden verteilen. Die Zwischenräume mit Himbeeren auffüllen. Mit Mandelblättchen bestreuen und mit Tortengelee (nach Anleitung zubereiten) überziehen. Mit Schlagobers servieren.

Mail