Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Fisolen-Kartoffel-Gratin mit Bohnenkraut Rezept

1 kg Fisolen, 1 kg Kartoffeln, ½ l Milch, ½ l Schlagobers, 2 Eier, 4 Fleischtomaten, geschält und in Würfel geschnitten, etwas Bohnenkraut, 100 g Reibkäse, 2 EL Butter, Salz, frischer Pfeffer, Muskatnuss, 2 Knoblauchzehen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln schälen, dann in feine Scheiben schneiden und in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform schlichten. Die jungen frischen Fisolen putzen, waschen, blanchieren und ebenfalls in die Form schlichten. Die Milch mit Schlagobers, den Eiern, Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss, gehacktem Knoblauch sowie gehacktem Bohnenkraut vermischen und über der Fisolen-Kartoffel-Mischung verteilen. Mit geriebenem Käse und den Tomatenwürfeln bestreuen und nach Belieben mit einigen Butterflocken belegen. Danach das Fisolen-Kartoffel-Gratin bei 180° ca. 30-40 Minuten im Rohr garen lassen. Tipp: Mit Bohnenkraut garnieren. Man kann das Gericht als Hauptspeise oder auch als Beilage etwa zu Rindfleisch oder Fisch servieren.

Mail