Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüse-Pizza Rezept

Teig: 400 g Mehl, 1 TL Salz, 20 g Germ, 190 ml Wasser, 2 EL Olivenöl. Belag: 150 g Karotten, 150 g Zucchini, 1 gelber Paprika, 100 g Speck, 4 EL Pasta-Sauce mit Tomaten und Kräutern, Salz, Pfeffer, Oregano, 100 g Ricotta-Käse, 2 EL Olivenöl, Oregano

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Germteig bereiten. Im Backofen 10 Minuten bei 50° gehen lassen, aus dem Rohr nehmen und zugedeckt weitere 10-20 Minuten gehen lassen. Für den Belag Gemüse putzen, Karotten und Zucchini in Scheiben, Paprika in feine Streifen schneiden. Karottenscheiben kurz blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken. Den Speck sehr fein würfeln. Das Backrohr auf 250° vorheizen. Pizza-Teig auf ein bemehltes Blech legen, die Pasta-Sauce auf den Pizza-Boden streichen. Gemüse und Speck darauf verteilen. Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen und obenauf den Käse verteilen, mit Olivenöl beträufeln. Die Pizza in etwa 20-25 Minuten goldbraun backen und vor dem Servieren mit frischen Oreganoblättchen bestreuen.

Mail