Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schweinsragout mit grünen Bohnen Rezept

800 g Schweinsschulter, 2 Stk. Zwiebeln, 2 rote Paprika, ca. 400 g grüne Bohnen, 1 EL Mehl, 1 Bund Dille, 1 Schuss Weißwein, 5 reife Paradeiser, 2 EL Schweineschmalz, 4 EL Sauerrahm, ¾ l milde Rindsuppe, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebeln schälen, klein schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerne entfernen. Anschließend in feine Streifen schneiden. Das Fleisch in Würfel schneiden. In einem Topf etwas Schmalz erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Das Fleisch beigeben und mitrösten. Mit Weißwein ablöschen, einkochen und mit der Suppe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend bei kleiner Flamme ca. 35 Minuten dünsten. Des öfteren umrühren. Bohnen putzen, waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Paradeiser waschen, Strunk herausschneiden, vierteln. Nach ca. 35 Minuten die Bohnen und Paprikastreifen beigeben und weitere 20 Minuten fertigdünsten. Kurz bevor das Fleisch weich ist, die Paradeiser und die geschnittene Dille beigeben. Sauerrahm und Mehl in einer Schüssel mit etwas Wasser glattrühren. Das Ragout damit binden. Ca. 10 Minuten kochen lassen, anschließend nochmals nachschmecken und mit Kartoffeln servieren.

Mail