Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Salzburger Lebkuchen Rezept

50 dag Roggenmehl, 30 dag Rohzucker, 2 KL Natron, 2 EL Lebkuchengewürz, 20 dag geriebene Nüsse, 10 dag Aranzini, 10 dag Rosinen, 4 Eier, 15 dag Honig, 1 Ei zum Bestreichen, Mandeln (geschält) und kandierte Kirschen zum Belegen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Früchte grob schneiden und alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig gut fingerdick ausrollen, auf ein Backblech legen und bei 200° etwa 20 Minuten backen. Ausgekühlt in gleich große Stücke schneiden und verzieren.

Mail