Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfenknödel mit Mohnfülle und Apfelkompott Rezept

Topfenmasse: 30 g weiche Butter, 30 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Salz, 1 Bio-Zitrone, gerieben, 350 g Topfen 10%, 30 g griffiges Mehl, 1 Ei, 1 Dotter, 120 g Toastbrot, entrindet und fein zerkleinert im Cutter (oder Semmelbrösel verwenden). Fülle: 90 ml Milch, 100 g weiße Kuvertüre, 250 g Mohn, gemahlen. Kompott: 3 mittelgroße Apfel säuerlich, 40 g Kristallzucker, 250 ml Apfelsaft, l Zimtstange, 1 Stück Gewürznelke, je ½ Bio-Orange und Bio-Zitrone, geriebene Schale, 100 g Butter, 100 g Semmelbrösel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages  Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das Kompott die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden. Kristallzucker, Apfelsaft, Zimt, Orangen, Zitronenschale und Nelke aufkochen, Apfelspalten zugeben, langsam weichkochen und auskühlen. Für die Fülle Milch aufkochen, Mohn und fein gehackte Kuvertüre zugeben, 10 Minuten stehen lassen, dann glatt verrühren. Für die Knödel Butter, Staub- & Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig schlagen. Topfen, Mehl, Weißbrotbrösel zugeben, alles verrühren. Ei und Dotter verschlagen, zugeben, Masse ca. 3 Std. kalt stellen. Topfenmasse zu kleinen Kugeln formen, flachdrücken und mit etwas Mohnfülle belegen, zu Knödeln drehen. In Salzwasser ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Für die Brösel Butter in Pfanne schmelzen, Semmelbrösel zugeben, hellbraun rösten. Knödel herausheben, abtropfen lassen, in Bröseln wälzen. Auf Tellern anrichten und mit Apfelkompott servieren.

Mail