Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Roggenschrotauflauf mit Spinatfülle Rezept

120 g grob geschroteten Roggen, ¼ l Wasser, 1 Zwiebel, 1 Gemüsesuppenwürfel, 3 Eier, 50 g Butter, 150 g Topfen, gem. Koriander, Kräutersalz, Knoblauch. Fülle: 1 Pkg. Blattspinat, 1 kl. Zwiebel, Muskat, Kräutersalz, Knoblauch, 100 g in Streifen geschnittenen Käse, Sesamkörner

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Roggen etwa 10 Stunden einweichen, mit gehackter Zwiebel, Suppenwürfel und Koriander weich kochen. Butter, Dotter und Topfen schaumig rühren und würzen. Ausgekühlten Roggen und Eischnee unterziehen. Auflaufform befetten und ausbröseln. Die Hälfte der Roggenmasse einfüllen, mit Spinatfülle bedecken, mit Käsestreifen belegen. Restliche Roggenmasse darüberstreichen. Mit Butterflocken besetzen, mit Sesam bestreuen und bei 200° ca. 30 Minuten backen. Fülle: Gehackte Zwiebel ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten, grob gehackten Blattspinat dazugeben, 3-4 Minuten dünsten und würzen.

Mail